• Frei Haus ab 99 €
  • Kundenservice 08362/9308800
  • kundenservice@oekovino.de
  • Frei Haus ab 99 €
  • Kundenservice 08362/9308800
  • kundenservice@oekovino.de

Pinot trocken ORANGE Brüder Dr. Becker oekowein

Artikelnummer: D4108000

17,50 €
(1 l = 23,33 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager Achting, bis 17.06. Bezriebsurlaub
Lieferzeit: 1 bis 3 Tag(e)

Beschreibung


Pinot trocken ORANGE


Der Pinot Trocken wurde auf der Maische vergoren und im Barrique gereift und wurde unfiltriert gefüllt. Eine ganz eigene Weincharakteristik, bernsteinfarben, volle kräftige Art mit ausgeprägter Tanninstruktur, wünscht sich einen kräftigen Menüpartner oder als Solist


ORANGE – die vierte Weinfarbe und auch eine alte Tradition aus Georgien
Für die „Orange“-Weine werden die Weißwein-Trauben wie in der Rotweinbereitung mitvergoren. Während dieser Maischegärung werden die Tannine aus Beerenhaut und Kernen gelöst. Die weitere Weinbereitung richtet sich nach den „Pure“-Weinen von Brüder Dr. Becker. Im Holzfass ausgebaut kann er atmen und bildet sein typisches „Orange“. Die feine Hefe, die mit gefüllt wird, sollten Sie vorsichtig aufwirbeln und im Wein wieder verteilen, so schmeckt der Wein frisch und das kräftige Tanningerüst wird verspielter wahrgenommen.



Eine große Auswahl weiterer Weine und Spezialitäten finden Sie in unserem Shop www.probiowein.de


Zusätzliche Produktinformationen

Erzeuger
Brüder Dr. Becker
Herkunftsland
Deutschland
Anbaugebiet
Rheinhessen
Produktart
Weißwein
Geschmack
trocken
Jahrgang
2019
Lagerfähigkeit
jetzt + 1-2 Jahre
Alkohol in Vol. %
12,5
Restzucker in g/l
0,9
Trinktemperatur
10-12°C
Weintyp
Orange Wine
Anbau
biodynamisch
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Verschlussart
Naturkork
Inhalt
0,75 Liter
Biokontrolle
DE-ÖKO-039
Anbauverband
Ecovin, Demeter
Anschrift Hersteller
<p>Weingut Brüder Dr. Becker GbR<br /> Mainzer Straße 3 - 7<br /> 55278 Ludwigshöhe<br /> Deutschland</p>
GutzuWissen
<p>&nbsp;</p> <p><strong><span style="font-size:26px;">Orange Wines</span></strong></p> <p>&nbsp;</p> <p>Orange Wines werden aus weißen Trauben gekeltert und danach wie Rotweine auf der Maische vergoren, sodass die Traubenteile Tannine und Phenole abgeben und den Wein färben. In der Regel werden die Weine ohne chemische Zusätze, ohne Reinzuchthefen, ohne Enzym- oder Zuckerbeigabe hergestellt und nicht filtriert. Stabil bleiben sie dank der langen Reifung. Duft und Geschmack entsprechen nicht einem typischen Weißwein. Sie sind geschmacklich prägnanter, dichter, komplexer sowie aromatischer und im Besonderen anders als die Klassiker. Es gibt in der EU keine Regelung für diese Weinkategorie. Orange Wine kann also nicht als Qualitätswein, sondern nur als Tafelwein auf den Markt gebracht werden. Doch zunehmend entdecken vor allem oeko-Winzer diese sehr spezielle Ausbaumethode für sich. Wird der Wein als oeko-Wein verkauft, gelten selbstverständlich die EU-Richtlinien so wie die Regelungen der entsprechenden Anbauverbände.</p> <p>&nbsp;</p>