• Frei Haus ab 99 €
  • Kundenservice 08362/9308800
  • kundenservice@oekovino.de
  • Frei Haus ab 99 €
  • Kundenservice 08362/9308800
  • kundenservice@oekovino.de

Champagne Réserve Extra Brut Blanc de Blancs Grand Cru De Sousa oekowein

Artikelnummer: F8211500

53,50 €
(1 l = 71,33 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager Achting, bis 17.06. Bezriebsurlaub
Lieferzeit: 1 bis 3 Tag(e)

Beschreibung


Champagne Extra Brut Blanc de Blancs Grand Cru


Im Glas ein kräftiges Goldgelb mit leicht grünen Reflexen. In der Nase Aromen von Zitrusfrüchten, Niktarine und Steinobst, dazu Brioche und gröstete Haselnüsse. Am Gaumen das, was der einladende Duft dieses Champagner verspricht, löst der Réserve Brut am Gaumen voll und ganz ein. De Sousas Stil, die Hefe während des Ausbaus im Fass immer wieder aufzurühren, lässt die Réserve Brut cremig und weich werden – und das, ohne an Kraft und erfrischender Säure zu verlieren. Der de Sousa schafft ganz präzise die Balance zwischen der reifen Aromatik von Honig, Toast und reifem Steinobst und der mineralischen Frische und Klarheit, die man von einem Chardonnay der Côte des Blancs erwartet.


Eine große Auswahl weiterer Weine und Spezialitäten finden Sie in unserem Shop www.probiowein.de


Zusätzliche Produktinformationen

Erzeuger
De Sousa et Fils
Herkunftsland
Frankreich
Anbaugebiet
Champagne
Produktart
Schaumwein
Geschmack
extra brut
Lagerfähigkeit
jetzt + 3-4 Jahre
Alkohol in Vol. %
12,5
Restzucker in g/l
5
Gesamtsäure in g/l
6,6
Trinktemperatur
10-12°C
Anbau
biologisch
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Verschlussart
Naturkork
Inhalt
0,75 Liter
Biokontrolle
FR-BIO-10
Anschrift Hersteller
<p><span>De Sousa et Fils</span><br /> <span class="LrzXr">13 Av. du Buisson Fleuri<br /> 77340 Pontault-Combault<br /> Frankreich</span></p>
Winzer
<p>&nbsp;</p> <p><strong><span style="font-size:26px;">De Sousa et Fils</span></strong></p> <p>&nbsp;</p> <p>Kenner lieben ihn, den Champagner aus dem Hause DE SOUSA. Aber wie kam es dazu?<br /> Begonnen hat alles Anfang des 20. Jahrhunderts als Großvater Manuel von Portugal nach Frankreich kam und sich in Avize - im Herzen der Côte des Blancs - niederließ. Sein Sohn Antoine verliebte sich in eine Winzertochter und mit der Heirat war der Grundstein für das Weingut „de Sousa et fils“ in den 1950er Jahre &nbsp;gelegt. Mit Erick de Sousa ist nun die dritte Generation am Start. Seit 1986 führt er den etwa 12 Hektar großen Familienbetrieb und hat seitdem manches verändert. 1999 begann er einzelne Parzellen oekodynamisch zu bewirtschaften. Seit 2010 ist das ganze Weingut oekozertifiziert. Familie De Souso besitzt Weingärten in den Dörfern Aÿ, Avize, Ambonnay, Cramant, Oger und Le Mesnil-sur-Oger. Diese wohl berühmtesten Weinberge der Champagne liefern exzellente Trauben der begehrten Grand-Cru-Qualität, aus denen alle oekodynamischen Champagner von De Sousa gekeltert werden. Und damit auch in den nächsten Jahrzehnten bestem Champagner aus dem Hause De Sousa nichts im Wege steht, unterstützen heute schon Charlotte, Valentin und Julie ihren Vater tatkräftig.</p> <p>&nbsp;</p>