• Frei Haus ab 99 €
  • Kundenservice 08362/9308800
  • kundenservice@oekovino.de
  • Frei Haus ab 99 €
  • Kundenservice 08362/9308800
  • kundenservice@oekovino.de

Spumante Extra Dry Rosé Corvezzo oekowein

Artikelnummer: I2884700

9,99 €
(1 l = 13,32 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager Achting, bis 17.06. Bezriebsurlaub
Lieferzeit: 1 bis 3 Tag(e)

Beschreibung


Spumante Extra Dry Rosé Bio


Intensive Düfte von kleinen roten Früchten wie Walderdbeere, mit zarten Anklängen von Zitrusfrüchten und Akazienblüten, erreichen die Nase. Am Gaumen präsentiert sich der Spumante Rosé sehr frisch, mit gewisser Leichtigkeit und schöner Balance.



Eine große Auswahl weiterer Weine und Spezialitäten finden Sie in unserem Shop www.probiowein.de


Zusätzliche Produktinformationen

Erzeuger
Corvezzo
Herkunftsland
Italien
Produktart
Perlwein
Geschmack
extra trocken
Lagerfähigkeit
jetzt + 1-2 Jahre
Alkohol in Vol. %
11,6
Restzucker in g/l
12,4
Gesamtsäure in g/l
5,3
Trinktemperatur
6-8°C
Vegan
ja
Anbau
biologisch
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Verschlussart
Naturkork
Inhalt
0,75 Liter
Biokontrolle
IT-BIO-015
Passt gut zu
Aperitif, Venusmuscheln, Samosa
Anschrift Hersteller
<p>Corvezzo Winery<br /> Via Palù 17<br /> 31040 Cessalto, Treviso<br /> Italien</p>
Winzer
<p>&nbsp;</p> <p><strong><span style="font-size:26px;"><span style="font-family:arial,verdana,helvetica;">Corvezzo Winery</span></span></strong></p> <p>&nbsp;</p> <p>Seit Giuseppe <strong>Corvezzo </strong>die prächtigen Weingärten der Villa Morosina in Motta di Livenza pflegte sind viele Jahrzehnte vergangen. Im Jahr 1960 gründete dann Giovanni Corvezzo das Weingut im Zentrum des Nachbarorts Cessalto, im italienischen Treviso-Gebiet. Sein Sohn Renzo entwickelte es bis in die 1990er weiter zu einem der wichtigsten Hersteller für Prosecco. Auch wenn im Laufe der Zeit die Protagonisten wechselten, die Einstellung zu Natur, Reben und Weinherstellung teilen alle Generationen. Die Corvezzos sind sich bewusst, dass besonderer Wein nicht ausschließlich von besonderen Trauben herrührt, auch Lage und Kellertechnik sind ausschlaggebend. Schon die Römer wussten um die besondere Fruchtbarkeit der Gegend durch den Fluss Livenza. An Cessalto vorbei führt deshalb auch die ‘Strada dei Vini del Piave’. Heute nehmen Renzos Kinder Giovanni und Katia die Herausforderung den Betrieb im Sinne der Familientradition weiterzuführen an. Mit modernen Methoden und Materialien tragen sie Nachhaltigkeit und Umweltschutz Rechnung und so ist es nur konsequent auch oekologischen Prosecco zu produzieren. Präsentiert werden die oeko-Varianten in moderner aufmerksamkeitsstarker Flaschenform.</p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p>